Atlanten Karten Globen – aus der Sammlung Walter Blumer, Bern
5. Mai – 3. Oktober 1976

Die Ausstellung gab mit einer Auswahl von besonders schönen und charakteristischen Kartenwerken einen Überblick über die Kartengeschichte der Welt. Sie spiegelte die Geschichte der schweizerischen Kartografie, ergänzt durch einige wichtige Originale der europäischen Kartenkunst. Als Ausstellungsgut diente die international bekannte Sammlung des Ingenieurs Walter Blumer. Er schenkte die Sammlung 1975 seinem Heimatkanton Glarus.