Kreuz und Quer der Farben – Glarner Karo- und Streifenstoffe für Afrika, Indonesien und die Türkei
23. April – 30. Oktober 1999

Die Wanderausstellung des Museums Bellerive in Zürich zeigte die prächtigen Gewebe aus der Textilfabrik Fröhlich Brunnschweiler & Cie. in Ennenda, die einst für den weltweiten Markt hergestellt wurden. Sie dokumentierte die Verwendung der Tücher und erläuterte die Eigenarten der Muster.