Glarnerinnen - gestern, heute, morgen
1. April – 20. August 2006

Glarnerinnen in verschiedenen Lebens- und Tätigkeitsbereichen vom 17. bis ins 21. Jahrhundert standen im Zentrum der Ausstellung. Das weite Feld der Sozial- und Kulturgeschichte des Frauenlebens im Glarnerland wurde erstmals streiflichtartig beleuchtet. Gemälde, grafische Blätter, Filmsequenzen und Objekte spiegelten die Frau in Mode, Beruf, Politik, Sport, Literatur und Kunst.