FANTASTISCHE JAHRE

Haute Couture Stoffe aus Mitlödi

Als Seidendruckerei 1937 gegründet, erlebte die Textildruckerei Mitlödi zwischen 1960 und 2000 fantastische Jahre.
In einer Zeit, in der viele Schweizer Textildruckereien ihre Produktion einstellten, wurden im Glarner Dorf Mitlödi viele tausend Meter Luxusstoffe für die internationalen Haute Couture Häuser bedruckt. Modehäuser wie Yves Saint Laurent, Chanel, Ungaro und Givenchy statteten über viele Jahre ihre Sommer- und Winterkollektionen mit Stoffen aus Mitlödi aus.

Erstmals werden im Rahmen einer Ausstellung diese kostbaren Stoffe und die aus ihnen entstandenen Kleider, Kostüme und Foulards der grossen Pariser Couturiers gezeigt.

Sichtbar gemacht wird die Produktionsstätte dieser letzten Glarner Textildruckerei durch die Fotografien von Volker Kreidler. Aufgenommen im Sommer 2020, beschreiben sie den Fabrikraum, in dem diese Stoffe entstanden.

 

Möchten Sie Ihre Führung mit einem Apéro
kombinieren? 

Informationen dazu finden Sie unter Raumvermietung.

Zur Raumvermietung

 

Zur Übersicht

Seidenchiffon Abraham AG
Druck: Textildruckerei Mitlödi AG
Entwurf: Erich Biehle
Sommerkollektion 1991 Emanuel Ungaro

 

DAUER
Eine Führung dauert 60 Minuten.

Da bei dieser Führung in erster Linie die aktuelle Sonderausstellung besichtigt wird, empfiehlt es sich, für die individuelle Besichtigung des Museums noch etwas zusätzliche Zeit einzuplanen.

KOSTEN
1 Führung bis max. 20 Personen:
CHF 150.– (plus Museumseintritt)

Grössere Gruppen benötigen entsprechend mehr Fachreferentinnen oder Fachreferenten.

BUCHEN
Buchen Sie Ihre Führung unter Telefon 055 612 13 78 (Museumsöffnungszeit) oder Enable JavaScript to view protected content.