Museumswiedereröffnung nach der Winterpause

Passend zum Frühlingsbeginn öffnet das Museum des Landes Glarus am 1. April seine Tore!

Wir könnens kaum erwarten, euch nach der langen Winterpause im Freulerpalast begrüssen zu dürfen und euch mit unserer ständigen Ausstellung zu Themen der Glarner Geschichte und unserem Rundgang durch die wunderschönen Prunkräume des Hauses zu erfreuen.

Auch freuen wir uns, euch ab dem 29. April unsere diesjährige Sonderausstellung "Frau Hauptmannin und ihre Kinder. Bildnisse des 17. Jahrhunderts" zu präsentieren. Die Vorbereitungen für diese Ausstellung, die sich den Lebensläufen der Ehefrauen, Schwägerinnen, Schwestern und Cousinen von eidgenössischen Militärunternehmern widmet, laufen auf Hochtouren. So wurden in den letzten Tagen und Wochen unter anderem Porträts ausgewählt, die gezeigt werden sollen, Ausstellungskonzepte entwickelt und ausgearbeitet und die Wände und Decken des Ausstellungsraumes neu gestrichen.

 

ZUR SONDERAUSSTELLUNG

 

Lehrlinge der Firma Fontana & Fontana streichen den Ausstellungsraum
Lehrlinge der Firma Fontana & Fontana streichen den Ausstellungsraum